News
 

Gestrandetes Walbaby in Australien eingeschläfert

Sydney (dpa) - Ein Walbaby, das seine Mutter und den Weg ins offene Meer nicht mehr finden konnte, ist vor der australischen Ostküste eingeschläfert werden. Das keine drei Meter lange Buckelwal-Junge habe keine Überlebenschance gehabt, teilte die Wildhüterbehörde mit. Tausende Menschen hatten am Schicksal des Walbabys Anteil genommen. Das Kleine war gestern erneut in seichtem Wasser gestrandet.

Tiere / Australien
10.08.2011 · 10:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen