News
 

Gesprächsrunde in Athen zu Ende gegangen - Erklärung angekündigt

Athen/Brüssel (dpa) - Die entscheidenden Gespräche über die Zukunft Griechenlands sind am Abend überraschend schnell zu Ende gegangen. Dies teilte das Finanzministerium in Athen mit. In Kürze wird es eine Erklärung geben, hieß es. Der Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn kündigte weitere Gespräche für morgen an. Finanzminister Venizelos wollte in der Telefonkonferenz die «Troika» aus EU, IWF und EZB dazu bewegen, ihre Arbeit in Athen wieder aufzunehmen.

EU / Finanzen / Griechenland
19.09.2011 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen