News
 

Gespräche zwischen Janukowitsch und Opposition unterbrochen

Kiew (dpa) - In der Ukraine sind die Gespräche mit Staatspräsident Viktor Janukowitsch und der Opposition für eine politische Lösung der Krise unterbrochen worden. In der europäischen Delegation war am Morgen in Kiew von «sehr schwierigen Verhandlungen» die Rede. Die Gespräche hätten die ganze Nacht gedauert. Am Vormittag solle weiterverhandelt werden. Auf europäischer Seite werden die Gespräche von Außenminister Frank-Walter Steinmeier und seinem polnischen Kollegen Radoslaw Sikorski geführt. Die EU hat einen Fahrplan zur Lösung des Machtkampfs vorgeschlagen.

Demonstrationen / Ukraine
21.02.2014 · 06:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen