News
 

Gespräche zwischen Gewerkschaften und Magna geplant

Antwerpen (dpa) - Magna wird in dieser Woche erstmals mit europäischen Gewerkschaften über die Zukunft von Opel verhandeln. Das sagte Peter Scherrer, Chef des Europäischen Metallgewerkschaftsbunds, in Antwerpen. An den Beratungen werden auch Gewerkschaften aus den Ländern mit Opel-Standorten teilnehmen. Der Frankfurter IG-Metall- Bezirksvorsitzende und Opel-Aufsichtsrat Armin Schild betonte, dass der Verzicht auf Werkschließungen und auf betriebsbedingte Kündigungen die Voraussetzung für Verhandlungen sei.
Auto / Opel
23.09.2009 · 16:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen