News
 

Gespräche über Zukunft von Opel werden heute fortgesetzt

Berlin (dts) - Die Gespräche über eine Lösung für den angeschlagenen Autobauer Opel werden heute in Berlin fortgesetzt. Bundeskanzlerin Merkel und Wirtschaftsminister zu Guttenberg treffen sich dazu heute mit Fiat-Chef Marchionne. Neben Fiat interessieren sich der kanadisch-österreichische Zulieferer Magna und der US-Investor Ripplewood für Opel. Morgen will die Bundesregierung entscheiden, welchen Investor sie bevorzugt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte öffentlich angekündigt, dass die Bundesregierung vor einer noch in dieser Woche möglichen Insolvenz der Opel-Mutter GM Klarheit über die Zukunft von Opel haben möchte.
DEU / Wirtschaftskrise / Automobilindustrie
26.05.2009 · 10:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen