SurfLose.de - Deine eBesucher-Surfbar!
Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Gespräche über "Ampel"-Koalition in NRW gescheitert

Düsseldorf (dts) - Die Sondierungsgespräche über eine sogenannte "Ampel"-Koalition in Nordrhein-Westfalen sind gescheitert. SPD, FDP und Grüne konnten sich nach zehn Stunden Beratung nicht auf ein Regierungsbündnis einigen. Knackpunkte sollen insbesondere die unterschiedlichen Vorstellungen über die Schulpolitik gewesen sein. Die Liberalen waren offenbar nicht bereit, die von Rot-Grün geplante Gemeinschaftsschule mit zu tragen. Dem Vernehmen nach spielten aber auch Befindlichkeiten der Verhandlungspartner eine gewisse Rolle. Während FDP-Landeschef Andreas Pinkwart beklagte, dass das Gesprächsklima gegen Ende rauer geworden sei, beklagte SPD-Landeschefin Hannelore Kraft, dass die FDP nicht bereit gewesen sei, am Freitag weiter zu verhandeln. Damit ist auch einen Monat nach der Landtagswahl im bevölkerungsreichsten Bundesland weiterhin völlig offen, wie das Land künftig regiert wird. Aussichtsreichste Option dürfte eine große Koalition zwischen CDU und SPD sein. Allerdings wird es dann für die SPD-Spitzenkandidatin Kraft unwahrscheinlich, Ministerpräsidentin zu werden, da die CDU nach Wählerstimmen einen knappen Vorsprung hat und darauf beharrt, den Ministerpräsidenten zu stellen.
DEU / NRW / Parteien
11.06.2010 · 03:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen