News
 

Geschäfte bei Ebay laufen

San Jose (dpa) - Der Online-Marktplatz Ebay hat weiterhin guten Zulauf. Vor allem die ausländischen Nutzer sind rege. Im ersten Quartal stieg der Umsatz um 9 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar. Die zwischenzeitlich verkaufte Internettelefonie-Tochter Skype herausgerechnet, lag das Wachstum sogar bei 18 Prozent. Ebay arbeitet unter Hochdruck am Ausbau zu einer Handelsplattform mit mehr Festpreis-Angeboten, Profi-Verkäufern und Neuwaren. Konzernchef Donahoe sieht Deutschland und Großbritannien dabei als Vorzeigeregionen. Hier sei es besser als in den USA gelungen, gewerbliche und private Verkäufer zu unterscheiden.
Internet / Handel / USA
21.04.2010 · 23:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen