News
 

Gerüchte um neues iPhone halten an

Cupertino (dts) - Die Gerüchte um die Veröffentlichung eines neuen iPhones halten weiter an. Während zuletzt fest davon ausgegangen wurde, dass Apple in Kürze das iPhone 5 der Öffentlichkeit präsentiert, gibt es nun wieder US-Berichte, die lediglich von einer neuen Billigvariante des iPhone 4 sprechen. So gibt es laut der Webseite "9to5mac" im Inventarsystem der neuen Beta-Version von iTunes Verweise auf ein iPhone 4S. Das Modell soll mit einem abgespeckten 8 GB Speicher und der aktuellen iPhone 4-Hardware ausgestattet sein.

Endgültige Klarheit wird es am morgigen Dienstag beim "Let`s talk iPhone"-Event im kalifornischen Cupertino geben.
USA / Internet / Telekommunikation
03.10.2011 · 07:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen