News
 

Geringe Beteiligung bei Referendum in Lettland

Riga (dpa) - In Lettland hat die Bevölkerung bei einem Referendum über eine vorzeitige Parlamentsauflösung entschieden. Beobachter berichteten bis zum Nachmittag von einer verhaltenen Wahlbeteiligung. Nach Umfragen will eine deutliche Mehrheit der Aufforderung von Ex-Präsident Valdis Zatlers zu vorgezogenen Wahlen folgen. Zatlers hatte seine Initiative mit mangelndem Einsatz der Abgeordneten bei der Korruptionsbekämpfung begründet. Wenige Tage später verlor er bei der Neuwahl des Staatsoberhauptes durch das Parlament gegen den früheren Bankchef Andris Berzins.

Wahlen / Parlament / Lettland
23.07.2011 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen