News
 

Gerichtsmediziner: Brittany Murphys Tod «vermeidbar»

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Brittany Murphy ist nach Angaben der Gerichtsmedizin in Los Angeles an einer Lungenentzündung gestorben. Zum Tod der 32-Jährigen habe auch eine Vergiftung mit mehreren Medikamenten und akuter Eisenmangel beigetragen, zitierte der Sender CNN aus dem Untersuchungsbericht. «Dieser Tod hätte vermieden werden können», sagte der Gerichtsmediziner Ed Winter der US-Zeitschrift «People». Murphy habe auf eigene Faust Medizin geschluckt, statt von Ärzten behandelt zu werden, so Winter weiter.
Film / USA
05.02.2010 · 10:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen