News
 

Gerichtsanhörung von Charlie Sheen wegen Zahn-OP von Ehefrau verschoben

Los Angeles (dts) - Die Gerichtsanhörung zu Charlie Sheens angeblichem Angriff auf seine Ehefrau Brooke Mueller ist um zwei Tage auf Freitag verschoben worden. Grund dafür ist US-Medien zufolge eine Weisheitszahn-Operation von Mueller. Der 32-Jährigen sind nach dem Eingriff 72 Stunden Bettruhe verordnet worden, sodass sie nicht zu dem ursprünglich heute stattfindenden Termin erscheinen kann. Sheen war an Weihnachten verhaftet worden, nachdem er seine Frau mit einem Messer bedroht haben soll. Der Schauspieler darf sich Mueller aufgrund einer Verfügung bis auf weiteres nicht nähern.
USA / Leute
20.01.2010 · 10:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen