News
 

Gericht weist Schreibers Einspruch zurück

Ottawa (dpa) - Ein kanadisches Berufungsgericht hat den jüngsten Einspruch von Karlheinz Schreiber gegen seine Auslieferung an die deutsche Justiz zurückgewiesen. Der frühere Waffenlobbyist ist eine Schlüsselfigur der CDU-Spendenaffäre. Er ist in Augsburg wegen Betrugs, Bestechung und Steuerhinterziehung angeklagt. Das kanadische Justizministerium hatte angekündigt, Schreiber in Kürze nach Deutschland zu überstellen. Schreiber hatte dagegen Widerspruch eingelegt.
Justiz / Kanada / Deutschland
11.07.2009 · 00:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
05.12.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen