News
 

Gericht: L'Oréal-Erbin muss sich untersuchen lassen

Paris (dpa) - Die milliardenschwere L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt soll sich medizinisch untersuchen lassen. Das ordnete ein Gericht im französischen Nanterre an. Anlass sind sündhaft teure Geschenke Bettencourts an einen befreundeten Fotografen. Hinter dem Verfahren steckt die einzige Tochter der 87-Jährigen. Sie beschuldigt den Fotografen, die angebliche Geistesschwäche ihrer Mutter auszunutzen. Ein Versuch der Tochter, ihre Mutter entmündigen zu lassen, ist vor zwei Tagen gescheitert.
Gesellschaft / Prozesse / Frankreich
11.12.2009 · 20:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen