News
 

Gericht hält Schlichtung bei Fluglotsen für notwendig

Frankfurt/Main (dpa) - Im Arbeitsgerichtsverfahren um den Fluglotsenstreik haben sich die harten Fronten bestätigt. In der laufenden Verhandlung vor dem Frankfurter Arbeitsgericht sagte die Richterin Renate Binding-Thiemann, dass sie eine Lösung des Konflikts ohne Schlichtung für unmöglich halte. Eine Entscheidung zur Rechtmäßigkeit des für morgen geplanten Lotsenstreiks fällte sie zunächst noch nicht. Die Deutsche Flugsicherung will vor einer Entscheidung des Gerichts die Schlichtung nicht anrufen. Damit könnte ein Streik in letzter Minute verhindert werden.

Tarife / Luftverkehr
03.08.2011 · 18:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen