News
 

Gericht gibt US-Airline Mitschuld an Concorde-Absturz

Pontoise (dpa) - Die US-Fluggesellschaft Continental Airlines ist mitschuldig am Concorde-Absturz nahe Paris vor über zehn Jahren: Das hat heute ein französisches Gericht entschieden. Continental Airlines muss nun 200 000 Euro Strafe und eine Million Euro Schadenersatz an Air France zahlen. Ein Mitarbeiter des Unternehmens bekam 15 Monate Haft auf Bewährung wegen fahrlässiger Tötung. Bei der Katastrophe waren insgesamt 113 Menschen ums Leben gekommen. Angeblich soll der Überschalljet Feuer gefangen haben, weil er beim Start über eine Titan-Lamelle von Continental gerollt war.

Luftverkehr / Unfälle / Prozesse / Urteile / Frankreich
06.12.2010 · 18:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen