News
 

Geraldine Chaplin wäre gern ein alter Mann auf Sizilien

Los Angeles (dts) - Die Schauspielerin Geraldine Chaplin wäre gern ein alter Mann auf Sizilien. Alte sizilianische Männer säßen bloß auf der Insel herum, rauchten gemütlich ihre Zigarette und spielten nebenbei Domino, erklärte die 67-Jährige dem Magazin "Brigitte Woman". Für die Tochter von Charlie Chaplin sei das Altern "ein grausamer, schrecklicher Prozess".

"Ich sehe wirklich keinen Vorteil darin, keinen einzigen", fügte die gebürtige Amerikanerin hinzu. Zudem sei sie davon überzeugt, dass es Männer dabei leichter hätten als Frauen. Während Männer in ihren alten Tagen keine aufwändige Arbeit mehr zu verrichten hätten, würden alte Frauen "wahrscheinlich noch den Haushalt machen müssen". Zudem glaube die Schauspielerin, dass junge Menschen weiser seien als Alte. Gleichfalls könnten Letztere keinen Respekt mehr erwarten. Geraldine Chaplin spielte ihre erste große Rolle in David Leans "Doktor Schiwago" und mimte dessen Ehefrau Tonya.
USA / Leute
12.03.2012 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen