News
 

Geplante Sonderbriefmarke für Altkanzler Kohl macht Fortschritte

Berlin (dts) - Die geplante Sonderbriefmarke mit dem Porträt von Altkanzler Helmut Kohl macht nach langem Stillstand Fortschritte. "Der grafische Wettbewerb zur Herausgabe eines Sonderpostwertzeichens, mit dem die politische Lebensleistung von Helmut Kohl gewürdigt werden soll, hat inzwischen begonnen", teilte das Bundesfinanzministerium dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) auf Anfrage mit. Ein Siegerentwurf solle im Sommer 2012 vorliegen.

Geplant sei, eine Sonderbriefmarke im Wert von 55 Cent herauszugeben. Die weiteren Modalitäten der Markenausgabe würden derzeit mit Kohls Büro abgestimmt. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der für die Ausgabe von Briefmarken zuständig ist, hatte die Altkanzlermarke eigentlich schon im vergangenen Jahr präsentieren wollen.
DEU / Parteien
05.03.2012 · 18:41 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen