News
 

Geplante Selbstmordanschläge: Afghanische Sicherheitskräfte nehmen fünf Jugendliche fest

Kabul (dts) - Afghanische Sicherheitskräfte haben in den vergangenen zwei Wochen fünf Jugendliche festgenommen, die Selbstmordanschläge geplant haben sollen. Wie ein Sprecher des afghanischen Inlandsgeheimdienstes NDS am Samstag mitteilte, seien "fünf Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren in den vergangenen 15 Tagen festgenommen worden", da diese von den radikal-islamischen Taliban und al-Qaida-Terroristen zu Selbstmordattentätern ausgebildet worden seien. Durch Selbstmordattentate von Jugendlichen sind in den vergangenen drei Wochen mindesten 15 Menschen in Afghanistan gestorben.

Afghanistan / Gewalt / Terrorismus
07.05.2011 · 15:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen