News
 

Georgien will weitere Soldaten nach Afghanistan schicken

München (dts) - Der georgische Präsident Michail Saakaschwili will weitere Soldaten nach Afghanistan schicken. Dies sagte Saakaschwili am Sonntag auf der Münchner Sicherheitskonferenz. In Afghanistan seien bereits fast tausend Soldaten stationiert und man sei bereit dieses Kontingent auch aufzustocken, so der georgische Präsident.

Eine Verstärkung würde Demokratie und Frieden stärken, fügte Saakaschwili hinzu. In Afghanistan hat Georgien 975 Soldaten stationiert, 750 davon unterstützen die US-Streitkräfte in der Provinz Helmand.
DEU / Georgien / Afghanistan / Militär
06.02.2011 · 11:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen