News
 

Georgien und Russland beschließen Grenzöffnung

Tiflis/Moskau (dts) - Russland und Georgien haben heute beschlossen, einen seit dem Jahr 2006 geschlossenen Grenzübergang wieder für den Verkehr zu öffnen. Nach Angaben des georgischen Außenministeriums solle der Grenzverkehr ab März 2010 wieder möglich sein. Der Grenzübergang "Upper Lars" ist der einzige, der nicht durch die krisengeschüttelten Regionen Südossetien und Abchasien verläuft. Georgien und Russland hatten im vergangenen Jahr einen kurzen Krieg um die international nicht anerkannten Republiken geführt.
Georgien / Russland / Grenzverkehr
24.12.2009 · 10:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen