casino ohne anmeldung
 
News
 

Genkartoffel "Amflora" erstmals in Deutschland gepflanzt

Neustrelitz (dts) - Im meklenburg-vorpommernschen Kreis Müritz wurden heute 15 Hektar Land mit der gentechnisch manipulierten Kartoffel "Amflora" bepflanzt. Die Genkartoffel-Sorte war Anfang des Jahres von der Europäischen Union zugelassen worden. "Amflora" soll laut der anbauenden Firma BASF Plant Science GmbH einen bedeutend höheren Stärkegehalt zu haben. Gentechnik-Gegner protestierten unter anderem mit dem Einpflanzen unmanipulierter Kartoffeln in dem Anbaugebiet der "Amflora". Einer Sprecherin von BASF Plant Science zufolge werde das nun "durch Wachschutz gesichert". Neben der Umweltorganisation Greenpeace protestierte auch das Schweriner Agrarministerium gegen die Pflanzung, da die Knolle noch nicht ausreichend auf ihre Sicherheit geprüft worden sei und klare Anbauregeln fehlten.
DEU / Natur / Industrie
19.04.2010 · 22:33 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen