News
 

Generalstreik gegen Sparpläne legt Portugal lahm

Lissabon (dpa) - Mit einem der größten Generalstreiks der vergangenen Jahrzehnte und vielen Kundgebungen haben Tausende im hochverschuldeten Euro-Land Portugal gegen die Sparpläne der Regierung protestiert. Der eintägige Ausstand legte das ärmste Land Westeuropas in weiten Teilen lahm. Auch in der Volkswagen-Fabrik Autoeuropa standen die Bänder still. Tausende Menschen marschierten nachmittags durch das Zentrum von Lissabon. Vor dem Parlament kam es frühen Abend zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sondereinheiten der Polizei.

EU / Finanzen / Streiks / Portugal
24.11.2011 · 19:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen