News
 

General Motors sichert 1,9 Milliarden Euro für Opel-Sanierung zu

Rüsselsheim (dts) - General Motors (GM) hat zugesichert, sich mit 1,9 Milliarden Euro an der europäischen Umsetzung des Opel-Zukunftplans zu beteiligen. Im Vorfeld waren staatliche Sanierungshilfen an die Bedingung geknüpft worden, dass GM die bisher veranschlagten 600 Millionen Euro auf mindestens 1,65 Milliarden Euro erhöht. Opel-Chef Nick Reilly gab bekannt, dass der US-Konzern die Beiträge in Form von Eigenkapital und Krediten erbringen wird. GM geht nun davon aus, dass die Sanierung von Opel 3,7 Milliarden Euro kosten wird.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
02.03.2010 · 09:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen