News
 

General Motors ernennt erstmals Frau zur Konzernchefin

Detroit (dts) - Der US-Autobauer General Motors (GM) wird ab dem kommenden Jahr erstmals von einer Frau geführt: Wie GM am Dienstag mitteilte und damit vorhergehende Medienberichte bestätigte, werde die bisherige Chefin der Produktentwicklung, Mary Barra, die Nachfolge von Konzernchef Dan Akerson antreten. Der 65-jährige Akerson trete am 15. Januar vom Vorsitz des US-Autobauers ab. Die 51-jährige Barra ist seit 33 Jahren für GM tätig.

Wirtschaft / USA / Autoindustrie / Unternehmen
10.12.2013 · 15:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen