News
 

Gendertreff zeigt Flagge beim CSD in Duisburg

Duisburg (dts) - Der Gendertreff will beim Christopher Street Day in Duisburg ein Zeichen für die noch immer mit Vorurteilen kämpfende Transgender-Gemeinschaft setzen. Unter dem Motto "Duisburg zeigt Flagge" möchte der Verein mit seiner Teilnahme bei der Veranstaltung "anderen Transgendern Mut machen". Sie wollen bei der Veranstaltung am Samstag die breite Öffentlichkeit über das Thema informieren aber auch Hilfestellung für Transgender selbst und ihre Angehörigen geben.

Die Gründerin Xenia Essbach lebt selbst seit ein paar Jahren als Frau und versucht durch den Verein ihre eigenen Erlebnisse mit anderen Betroffenen zu teilen. Die Selbsthilfegruppen in Düsseldorf und dem Brauhaustreff Opladen bieten dabei eine Möglichkeit zum persönlichen Austausch.
DEU / Erotik / 002 / 229
27.07.2012 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen