News
 

Gen-Leinsamen in Backwaren entdeckt

Hamburg (dpa) - Genmanipulierter Leinsamen ist jetzt in mehreren Bundesländern aufgetaucht. Greenpeace entdeckte Gen-Leinsamen in Brötchen, Müsli und Backmischungen in Hamburg. Das teilte die Umweltschutzorganisation mit. Die Lebensmittel seien in Super- und Drogeriemärkten gekauft und von einem Speziallabor untersucht worden. Der Leinsamen aus Kanada ist in der EU weder zum Anbau noch als Lebensmittel zugelassen. Prüfer hatten ihn zuvor in Baden-Württemberg entdeckt.
Ernährung / Gentechnik
11.09.2009 · 18:12 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2018(Heute)
23.01.2018(Gestern)
22.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen