News
 

Gelsenkirchen: Mann beim Diebstahl von 33 Mascarastiften erwischt

Gelsenkirchen (dts) - In Gelsenkirchen hat ein Mann am Montag mit einem eher ungewöhnlichen "Raubzug" auf sich aufmerksam gemacht. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte ein 24-Jähriger in einem Drogeriemarkt insgesamt insgesamt 33 Mascarastifte und fünf Rasierer im Wert von rund 400 Euro gestohlen. Eine Ladenangestellte hatte den Mann beim Diebstahl beobachtet und einen Ladendetektiv alarmiert.

Der flüchtige Dieb widersetzte sich mehrfach gegen ein Festhalten. Polizeibeamte nahmen den Mann schließlich fest. Der 24-Jährige gab an, dass er mit dem Diebstahl seinen Drogenkonsum finanzieren wollte. Er wurde am Dienstag wieder freigelassen.
DEU / NRW / Kurioses / Polizeimeldung
22.02.2011 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen