News
 

Geldtransporter verliert unbemerkt 110.000 US-Dollar

Columbus (dts) - In Whitehall, einem Vorort im US-Bundesstaat Ohio, hat ein Geldtransporter gestern während der Fahrt mehr als 110.000 US-Dollar verloren. Ein Geldsack sei lokalen Medienberichten zufolge aus dem Transporter auf die Straße gefallen und dabei aufgeplatzt. Der Fahrer selbst hatte davon nichts bemerkt. Die weiteren Autofahrer und Passanten hätten sich aber sofort auf das Geld gestürzt, berichtet ein Augenzeuge. Einige ehrliche Finder hatten das Geld später bei der Polizei abgegeben, es sind aber nur etwa 10.500 US-Dollar der Gesamtsumme wieder aufgetaucht. Die Behörden wollen nun über Kameraaufnahmen und Handyfotos die weiteren Geldsammler identifizieren.
USA / Straßenverkehr / Kurioses
26.03.2010 · 07:34 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen