News
 

Gelder aus Überfall auf Geldtransport wieder aufgetaucht

Lyon (dts) - Ein großer Teil des Geldes, das am vergangenen Donnerstag bei einem Überfall auf einen Geldtransport im französischen Lyon erbeutet wurde, ist wieder aufgetaucht. Das teilte der Lyoner Staatsanwalt Xavier Richaud heute mit. Unweit der Stelle, an der bereits am Stunden nach dem Überall der gestohlene Wagen aufgefunden wurde, konnten die Ermittler demnach eine Box mit 9,5 Millionen Euro in bar sicherstellen. Insgesamt waren bei dem Überfall etwa elf Millionen Euro gestohlen worden. Derzeit ist der 39-jährige Fahrer des Geldtransportes dringend tatverdächtig. Nach Angaben seiner Kollegen soll er mit dem Fahrzeug einfach losgefahren sein, als diese gerade in einer Bank waren, um weiteres Geld abzuholen.
Frankreich / Kriminalität / Überfall
09.11.2009 · 15:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen