News
 

Gekenterter Säuretanker: Fachleute wollen Proben nehmen

St. Goarshausen (dpa) - Am Morgen haben die Vorbereitungen für Probe-Bohrungen an dem auf dem Rhein gekenterten Säuretanker begonnen. Fachleute wollen die Tanks anbohren und Proben entnehmen, um den Zustand der 2400 Tonnen Schwefelsäure an Bord zu überprüfen. Der Säuertanker «Waldhof» war vor knapp zwei Wochen vor der Loreley gekentert. Am Mittag sollen die Untersuchungen beginnen. Dafür muss die Schifffahrt eingestellt werden. Vom Zustand der Säure hängt ab, wie die Bergung des Schiffes weitergeht.

Unfälle / Schifffahrt
26.01.2011 · 10:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen