News
 

Geißler spricht in Stuttgart über Bahnhofstreit

Stuttgart (dpa) - Der von Ministerpräsident Stefan Mappus vorgeschlagene Schlichter Heiner Geißler greift schon heute in den Konflikt um Stuttgart 21 ein. Geißler will Gespräche mit Gegnern und Befürwortern führen. Am Nachmittag will er am Stuttgarter Hauptbahnhof eine Pressekonferenz geben. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Koalitionskreisen. Der frühere CDU- Generalsekretär will den Streit um das Milliarden-Bahnprojekt entschärfen. Die Gespräche müssten ohne Vorbedingungen geführt werden, hatte Geißler der «Süddeutschen Zeitung» gesagt.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
07.10.2010 · 13:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen