News
 

Geißler: Keine Einigung im Streit um "Stuttgart 21"

Stuttgart (dts) - Die achte Schlichtungsrunde zum Bahnprojekt "Stuttgart 21" ist ins Stocken geraten. "Wir sind wieder in derselben Sackgasse wie gestern", sagte Geißler am Samstag hinsichtlich der Gespräche über die Kosten für die ICE-Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm. Überdies bestehe auch über die Kosten bei einem möglichen Ausstieg keine Einigkeit, da Befürworter und Gegner von deutlich unterschiedlichen Zahlen dafür ausgehen.

Die Bahn erwarte dabei Kosten bis zu 1,5 Milliarden Euro, die Gegner gehen von lediglich 600 Millionen Euro Ausstiegskosten aus. Geißler will am kommenden Dienstag seinen Schlichterspruch verkünden. Überdies hielt er den Vorschlag eines Volksentscheides für nicht realisierbar. Dieser wäre zwar die einfachste Lösung, es fehle aber die rechtliche Basis.
DEU / BWB / Zugverkehr / Proteste
27.11.2010 · 14:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen