News
 

Geiselnehmer in Psychiatrie - Entscheidung über Haftbefehl

Bad Langensalza (dpa) - Nach der Geiselnahme im thüringischen Bad Langensalza ist der Täter in einer Psychiatrie. Ein Richter soll bis zum Mittag entscheiden, ob gegen den Mann Haftbefehl erlassen werde, sagte ein Polizeisprecher in Nordhausen. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann krank ist. Eine medizinische Bestätigung gebe es dazu noch nicht. Unklar sei, wann der Mann vernommen werden könne und ob er eine Waffe besitze. Der 30-Jährige hatte gestern nach einem Diebstahl in einem Supermarkt seinen vierjährigen Sohn als Geisel genommen und sich mit dem Jungen in seiner Wohnung verschanzt.

Kriminalität
30.03.2011 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen