News
 

Geiselnahme in australischer McDonald`s-Filiale endet friedlich

Sydney (dts) - Eine achtstündige Geiselnahme in einer McDonald`s-Filiale im australischen Bundesstaat New South Wales ist heute von der Polizei friedlich beendet worden. Das berichtet die Tageszeitung "Melbourne Herald Sun". Nach Zeugenaussagen habe ein bewaffneter Mann das Fastfood-Restaurant gegen 8 Uhr Ortszeit (0 Uhr deutscher Zeit) betreten und mit seiner Pistole sechs bis zwölf Mal in die Luft gefeuert. In der Filiale befanden sich zu diesem Zeitpunkt 20 bis 30 Personen. Polizeibeamte umstellten das Gebäude und konnten den Mann schließlich zur Aufgabe überreden. Bei der Geiselnahme wurde ersten Berichten zufolge niemand verletzt.
Australien / Kriminalität / Geiselnahme
17.06.2009 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen