KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Geiselnahme an französischer Schule beendet

Paris (dts) - Die Geiselnahme in einer Schule im französischen Vitry-sur-Seine ist durch ein ein Spezialeinsatzkommando beendet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, konnte der bewaffnete Mann festgenommen werden, nachdem er sich mehrere Stunden auf dem Gelände verschanzt hatte. Kurz zuvor ließ der Mann die letzte Geisel, den Vater eines Schülers, frei.

Dieser hatte seinen Sohn am Dienstagmorgen gegen 7:00 Uhr in die Vorschule bringen wollen, als ihn der Bewaffnete als Geisel nahm. Auch vier Kinder sollen sich kurzzeitig in der Gewalt des Täters befunden haben, hieß es aus Justizkreisen. Sie wurden jedoch schnell wieder frei gelassen. Über das Motiv des Mannes und seine Identität ist bisher nichts bekannt. In Frankreich werden die Schulen in den Freien oftmals auch als Freizeitzentrum genutzt. So auch die Vorschule Charles-Perrault in Vitry-sur-Seine.
Frankreich / Gewalt
10.07.2012 · 13:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen