News
 

Geiselgangster Rösner erneut verurteilt

Bochum (dpa) - Straffällig im Gefängnis: Der Gladbecker Geiselgangster Hans-Jürgen Rösner ist erneut verurteilt worden. Nachdem in seiner Gefängniszelle Heroin gefunden worden war, verurteilte das Amtsgericht Bochum ihn zu einer sechsmonatigen Haftstrafe. Durch die neue Strafe verschiebt sich der frühest mögliche Entlasstermin, der auf Februar 2016 terminiert war, weiter nach hinten. Rösner hatte 1988 mit einem Komplizen eine Bankfiliale in Gladbeck überfallen. Bei ihrer Flucht starben zwei Menschen.
Prozesse / Kriminalität / Urteile
11.08.2009 · 17:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen