News
 

Geiseldrama in Moskau: Vater bringt 20 Schüler in seine Gewalt

Moskau (dpa) - In Moskau hat ein Vater mehr als 20 Schüler und einen Lehrer in seine Gewalt gebracht. Der Täter habe mindestens einen Polizisten mit Schüssen verletzt, teilte das Innenministerium der Agentur Interfax mit. Ein großes Sicherheitsaufgebot umstellte die Schule im Norden der russischen Hauptstadt. Der Mann habe einen Wachmann mit einer Waffe gezwungen, ihn in das Gebäude zu lassen. Dort sei er in einen Raum vorgedrungen, in dem Schüler der 10. Klasse Unterricht hatten. Alle anderen Schüler und Lehrer konnten aus dem Gebäude fliehen.

Kriminalität / Kinder / Russland
03.02.2014 · 10:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen