News
 

Geher-Olympiasieger Bortschin erster Weltmeister in Berlin

Berlin (dpa) - Der Russe Waleri Bortschin ist der erste Weltmeister der Leichtathletik-Titelkämpfe von Berlin. Der Olympiasieger gewann das 20 Kilometer Gehen auf der Rundstrecke «Unter den Linden» vor dem Chinesen Hao Wang und dem Mexikaner Eder Sanchez. Lokalmatador André Höhne belegte Rang 14. Bundespräsident Horst Köhler wird die WM am Nachmittag im Olympiastadion offiziell eröffnen. Entscheidungen fallen heute noch über 10 000 Meter bei den Frauen und im Kugelstoßen der Männer.
Leichtathletik / WM / Gehen
15.08.2009 · 14:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen