News
 

Geheimtreffen von Merkel und Westerwelle wegen Griechenlandkrise

Berlin (dts) - Die Bundesregierung arbeitet nach einem Bericht der "Bild-Zeitung" intensiv an Lösungen, um einen Staatsbankrott Griechenlands zu verhindern. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hätten sich aus diesem Grund gestern Abend zu einem vertraulichen Spitzengespräch getroffen, meldet die Zeitung unter Berufung auf Regierungskreise. An dem Gespräch hätten auch Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) und ein Staatssekretär aus dem Bundesfinanzministerium teilgenommen. Bei dem Treffen sei es um Rettungsmöglichkeiten und die Strategie der Bundesregierung für die nächsten Monate gegangen. Dabei sei besonders die Frage erörtert worden, ob und welche Hilfe die Bundesregierung der griechischen Regierung in Aussicht stellen kann. Die Teilnehmer seien sich dabei einig gewesen, dass Griechenland sich zunächst aus eigener Kraft helfen müsse.
DEU / Griechenland / Parteien / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
03.03.2010 · 07:10 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen