News
 

Geheime NSU-Unterlagen in Edathys Wohnung gefunden

Berlin (dpa) - Ermittler sind in der Wohnung von Sebastian Edathy auch auf Geheimunterlagen aus dem NSU-Untersuchungsausschuss gestoßen. Die Staatsanwaltschaft Hannover habe dem Bundestag die Unterlagen übergeben, teilte Parlamentssprecher Ernst Hebeker in Berlin mit. Der ehemalige SPD-Abgeordnete Edathy war Vorsitzender des Ausschusses. Geheime Verschlusssachen dürfen in der Regel nur in der Geheimregistratur des Parlaments eingesehen werden. Solche Unterlagen dürfen demnach nicht aus dem Bundestag mitgenommen werden.

Bundesregierung / Bundestag / Kriminalität
26.02.2014 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen