News
 

Gehälter der Auszubildenden steigen 2011 deutlich an

Bonn (dpa) - Die Vergütungen der Auszubildenden in Deutschland sind 2011 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. 708 Euro brutto verdienten die Auszubildenden in Westdeutschland im Schnitt, wie das Bundesinstitut für Berufsbildung mitteilte. Die tariflichen Ausbildungsvergütungen erhöhten sich um 2,9 Prozent. Noch größer war der Sprung in den neuen Bundesländern: Hier stiegen die tariflichen Vergütungen um 4,9 Prozent auf durchschnittlich 642 Euro brutto im Monat.

Tarife
04.01.2012 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen