News
 

Geflügelwirtschaft: Keine Antibiotika als Wachstumsdoping

Berlin (dpa) - Die Geflügelwirtschaft hat Vorwürfe zurückgewiesen, dass Geflügelmäster unerlaubterweise Antibiotika als Wachstumsdoping einsetzen könnten. Das sei eine Unterstellung und schlicht nicht wahr, erklärte der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft. Der Sender NDR Info hatte die Vorwürfe unter Berufung auf eine noch nicht veröffentlichte Studie in einem Bericht erhoben. In der Massentierhaltung dürfen Antibiotika nicht als Wachstumsförderer, sondern nur aus medizinischen Gründen eingesetzt werden.

Agrar / Gesundheit
28.10.2011 · 17:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen