News
 

Gefecht in Kundus - Soldaten sterben im Panzer

Berlin (dpa) - Wieder Trauer bei der Bundeswehr: Im nordafghanischen Kundus sind drei Soldaten bei einem Feuergefecht mit Aufständischen in ihrem Panzer ums Leben gekommen. Das bestätigte Verteidigungsminister Jung. Bei dem Gefecht habe es auch mehrere Verletzte gegeben. Die radikal-islamischen Taliban bekannten sich zu dem Angriff. Nach dpa-Informationen stammt einer der Getöteten aus Rheinland-Pfalz. Die beiden anderen Männer kommen laut ZDF aus Thüringen. Sie waren zwischen 21 und 23 Jahre alt.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
23.06.2009 · 20:10 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen