News
 

Gefährlicher Taifun «Parma» vor den Philippinen

Manila (dpa) - Auf den Philippinen flüchten tausende Menschen vor dem gefürchteten Taifun «Parma». Das Unwetter mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 195 Kilometern in der Stunde bewegt sich auf die Nordostküste des Inselstaates zu. Nach den Berechnungen der Meteorologen erreicht der Taifun morgen die Provinz Aurora - genau eine Woche, nachdem Tropensturm «Ketsana» ein paar hundert Kilometer weiter südlich die schwersten Überschwemmungen seit 40 Jahren verursachte und fast 300 Menschenleben forderte.
Katastrophen / Unwetter / Philippinen
02.10.2009 · 13:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen