News
 

Gedenkstätte für Opfer von Eishalleneinsturz eingeweiht

Bad Reichenhall (dpa) - Fast fünf Jahre nach dem verheerenden Einsturz der Eislaufhalle von Bad Reichenhall ist eine Gedenkstätte eingeweiht worden. Die schlichte Feier dauerte nicht einmal eine halbe Stunde. Dies sei ausdrücklicher Wunsch der Hinterbliebenen gewesen, hieß es bei der Stadtverwaltung. Das Mahnmal besteht aus 15 farbigen, knapp vier Meter hohen Glas-Stelen, in die die Namen der Toten eingraviert sind. Bei der Katastrophe waren am Anfang 2006 zwölf Kinder und drei Erwachsene ums Leben gekommen.

Gedenkstätten / Unfälle
20.11.2010 · 14:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen