News
 

Gedenkminute für Opfer des S-Bahn-Mordes

München (dpa) - Im Münchner Nahverkehr gibt es am Abend eine Gedenkminute. Dabei soll an das Opfer des S-Bahn-Mordes erinnert werden. Um 18.30 Uhr sollen S- und U-Bahnen sowie Busse und Straßenbahnen eine Minute lang stillstehen. Genau dann beginnt auch die ökumenische Andacht am Parkplatz des S-Bahn-Hofs München-Solln. Dort war am Samstag der 50 Jahre alte Mann von zwei Jugendlichen totgeprügelt worden. Wann er beerdigt wird ist noch unklar.
Kriminalität
16.09.2009 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen