News
 

Gedenkfeiern am zweiten Jahrestage der Mumbai-Anschläge

Neu Delhi (dpa) - Zwei Jahre nach dem Terrorangriff auf Mumbai finden heute in Indien zahlreiche Gedenkfeiern statt. Am «Gateway of India», das als Wahrzeichen der Metropole gilt, sollen Kerzen entzündet und Gebete gesprochen werden. Dazu werden auch Angehörige der Opfer erwartet. Nach neuen Terrorwarnungen wurden landesweit die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Am 26. November 2008 hatten zehn Extremisten das Stadtzentrum von Mumbai angegriffen, drei Tage lang Geiseln genommen und Luxushotels besetzt. Es gab 175 Tote.

Terrorismus / Indien / Pakistan
26.11.2010 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen