News
 

Gedenken an Völkermord von Srebrenica

Sarajevo (dpa) - In Srebrenica wird heute mit einer internationalen Trauerfeier an die Opfer des Völkermordes vor 15 Jahren erinnert. Damals hatten am Ende des Bürgerkrieges in Bosnien serbische Soldaten rund 8000 muslimische Jungen und Männer ermordet. Der dafür Hauptverantwortliche Ratko Mladic, damals Militärführer der bosnischen Serben, ist auch heute noch auf der Flucht. Er soll sich in Serbien verstecken. Mehr als 10 000 Menschen wollen an der Trauerfeier teilnehmen.
Völkermord / Bosnien
11.07.2010 · 01:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen