News
 

Gedenken an «Paneuropäisches Picknick» 1989

DDR-Flüchtlinge nutzen am 19.8.1989 ein paneuropäisches Picknick zur Flucht aus einem Leben im Sozialismus.Großansicht
Berlin (dpa) - Anlässlich des 20. Jahrestages der ungarischen Grenzöffnung reist Bundeskanzlerin Merkel (CDU) heute zu einem Kurzbesuch nach Ungarn. Beim «Paneuropäischen Picknick» in Sopron nutzten am 19. August 1989 erstmals hunderte DDR-Bürger eine kurze Grenzöffnung zur Flucht in den Westen.

Mit der Reise will die Kanzlerin den Beitrag Ungarns zur Einheit Deutschlands würdigen. Geplant ist unter anderem der Besuch einer Gedenkveranstaltung im Gedächtnispark in Sopron, wo Merkel auch mit Zeitzeugen zusammentrifft.

Am Abend besucht die Kanzlerin gemeinsam mit dem ungarischen Präsidenten Lázló Sólyom ein Fest-Konzert.

International / Ungarn / Deutschland
19.08.2009 · 12:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen