News
 

Gedenken an Opfer des Erfurter Amoklaufs vor zehn Jahren

Erfurt (dpa) - In Erfurt wird heute der 16 Opfer des Amoklaufs im Gutenberg-Gymnasium vor zehn Jahren gedacht. Schüler und Lehrer, aber auch Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und weitere Vertreter der Landesregierung versammeln sich dazu an der Gedenktafel mit den Namen der Opfer. Die Glocken aller Kirchen der Thüringer Landeshauptstadt werden ab 11.00 Uhr für fünf Minuten läuten. Zu dieser Zeit hatte am 26. April 2002 der Amoklauf eines ehemaligen Schülers begonnen. Erfurt war der erste Amoklauf dieser Dimension an einer deutschen Schule.

Schulen / Kriminalität
26.04.2012 · 07:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen